Sie sind nicht angemeldet.

Bitte loggen Sie sich ein

Benutzername:

Kennwort:

Angemeldet Bleiben

Register

Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Small-Devils. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Timbo

Anfänger

  • »Timbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Real Name: Timo

Hersteller: Peugeot
Citroen

Modell: 106

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Februar 2014, 17:27

Hinterachse seriöse Bezugsquelle

Hallo zusammen,

meine Hinterachse ist feddich, die Entscheidung ist gefallen, es soll ne fertig überholte rein, zumindest bei den Preisen âla ebay.

Die Händler versprechen ja echt alle das dollste.

Rund 250€ wollen die meisten für eine anscheinend professionell überholte HA und geben auch noch 24 Monate Garantie.

Die ebay Bewertungen sind soweit auch alle über 99%, aber was heißt das heute schon...

Bei mir "in der Nähe" habe ich einen gefunden, der wirkt seriös und hat auch mehrere Niederlassungen, da kann man auch hinfahren.

Die wollen aber auch 449€ für die Achse. Bei dem Preis ist erneuern statt komplett austauschen vielleicht besser.

All die anderen ebay Anbieter kommen zwar angeblich aus Deutschland und haben soweit auch fehlerfreie Texte und wirken auch mehr oder weniger seriös, aber im Hintergrund steht bei eigentlich allen ein polnischer Hauptsitz.

Das verunsichert mich ein bisschen.

Nix gegen unserer polnischen Nachbarn, aber naja, ihr wisst schon :D

Allerdings nehmen die im Schnitt höchstens 250€ + 50€ Versand für ne Achse.

Hier hat doch bestimmt schon jemand mal eine neue Achse gekauft und kann seine Erfahrungen teilen, die Suche hat mir nicht wirklich was gebracht.
Am liebsten wäre mir einer, wo man auch persönlich hinfahren kann, wohne relativ mittig in in der nähe von Hannover.

Grüße

platinum10

Schüler

Beiträge: 79

Real Name: Thomas

Hersteller: Peugeot

Modell: 106

PS: 130

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Februar 2014, 19:59

polen schse

ich selbst habe dort eine s16 achse gekauft. und kann sagen alles top, weil 1, haben sie mir diese auch bin in die garage geliefert, 2, konnte ich dann in aller ruhe meine alte achse ausbauen un auch einbauen, und etwa 2 wochen später haben, sie die alte achse abgeholt, und alles funtioniert, allerdings stellen sie die drehstäbe serie ein also. wie die normalen 106er, aber kein problem alles schön mit kupferpaste eingepfettet, somit kein prob, bei der drehstab einstellung. kann ich nur empfehlen. :nummer1:

Timbo

Anfänger

  • »Timbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Real Name: Timo

Hersteller: Peugeot
Citroen

Modell: 106

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Februar 2014, 12:54

Wie heißt denn dein Händler, evtl. Link?

Wie lange hält die Achse bei dir denn schon und was hat sie gekostet?

Grüße

Ähnliche Themen

Bisher haben 62 User diesen Thread gelesen

Thema bewerten
Social Media Tabs