Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 42.

Bitte loggen Sie sich ein

Benutzername:

Kennwort:

Angemeldet Bleiben

Register

Sie sind nicht angemeldet.


Dienstag, 11. Februar 2014, 12:54

Forenbeitrag von: »Timbo«

Hinterachse seriöse Bezugsquelle

Wie heißt denn dein Händler, evtl. Link? Wie lange hält die Achse bei dir denn schon und was hat sie gekostet? Grüße

Dienstag, 11. Februar 2014, 12:53

Forenbeitrag von: »Timbo«

Hänger mit B Führerschein

Du hast recht Blätschie. Mache gerade Motorrad Führerschein und da wurde das im Unterricht zwangsläufig auch behandelt. (Alle anderen sind Autofahrer, deshalb)

Sonntag, 9. Februar 2014, 17:27

Forenbeitrag von: »Timbo«

Hinterachse seriöse Bezugsquelle

Hallo zusammen, meine Hinterachse ist feddich, die Entscheidung ist gefallen, es soll ne fertig überholte rein, zumindest bei den Preisen âla ebay. Die Händler versprechen ja echt alle das dollste. Rund 250€ wollen die meisten für eine anscheinend professionell überholte HA und geben auch noch 24 Monate Garantie. Die ebay Bewertungen sind soweit auch alle über 99%, aber was heißt das heute schon... Bei mir "in der Nähe" habe ich einen gefunden, der wirkt seriös und hat auch mehrere Niederlassung...

Donnerstag, 23. Januar 2014, 17:14

Forenbeitrag von: »Timbo«

1.6 VTS - Was ist das für ein Dingens?

Hey, ich habe das gleiche Problem. 106 (2) 60 ps 1.1 Starten tut er völlig iO, auch bei tiefsten Temperaturen. Bei kaltem Motor liegt die Drehzahl dann ja bei rund 1100-1200 UPM, völlig iO. läuft auch sauber. Fahre ich dann aber ein paar hundert Meter, sodass die Leerlaufdrehzahl auf 1000 und weniger geht, geht er mir aus, sobald ich vom Schiebebetrieb (wenn die Schubabschaltung greift) auskuppel. Wenn der Motor noch richtig kalt ist und es draußen auch kalt ist (-x) oder der Motor länger nicht ...

Montag, 23. Dezember 2013, 11:00

Forenbeitrag von: »Timbo«

temperatur probleme saxo

Als Referenz: Der 60PS Saxo meiner Freundin ist konstant etwas unter der hälfte, Autobahn ka. Grüße

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 12:07

Forenbeitrag von: »Timbo«

Kat kaputt?!

Habe mich mal schlau gemacht und mein Verdacht hat sich verhärtet, dass mein Kat nen Schlag weg hat.. Und zwar fängt der an zu rasseln/Vibrieren wenn man bei +- 3000-3500UPM etwas mehr gas gibt. Aber nur in diesem Drehzahlbereich. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es der Kat ist. Beim Auslesen des Fehlerspeichers hat sich ergeben, dass das Sekundärbelüftungssystem, also das, was Luft in den Krümmer pumpt, damit der Kat schneller warm wird, defekt ist. Hatte den Fehler gelöscht und es trat erstma...

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 11:45

Forenbeitrag von: »Timbo«

metallisches klackgeräusch beim Gas geben und Gas wegnehmen

Ich wühle mal kurz ein bisschen im Staub, nehmts mir nicht übel ;) Also, ich habe, sofern ich das richtig interpretiere, genau das gleiche Problem, aber schon seit ich das Auto habe und es ist bisher nicht schlimmer oder besser geworden und es tritt auch nicht immer auf. Ich habe mir das immer als Spiel im Antriebsstrang vorgestellt, dass dort einfach bei Lastwechsel irgendwelche Komponenten mit etwas Schwung gegeneinander stoßen aber das mit dem Auspuff klingt plausibel. Wollte nur meine Erfahr...

Dienstag, 17. Dezember 2013, 07:32

Forenbeitrag von: »Timbo«

Zweiten Motorkühlventilator anschließen

Sehe ich auch so, macht doch überhaupt keinen Sinn. Das einzige mal, dass meinem kleinen richtig heiß wurde war, als ich ihn mit vollgas bei 35 Grad und voll beladen über die Autobahn gescheucht habe, da ging da 1-2 mal die Kühlerlampe an, ansonsten reicht die Serienkühlung in jeder Hinsicht aus, zumal der Kühlerventilator die meiste Zeit aus sein sollte.

Montag, 16. Dezember 2013, 12:12

Forenbeitrag von: »Timbo«

Zweiten Motorkühlventilator anschließen

Also naiv gesagt einfach an die Kabel des normalen anschließen. Dann stellt sich allerdings die Frage, ob man nicht eine stärkere Sicherung braucht und ob die Kabel das mitmachen. Dann würde sich die nächste Frage stellen, wie reagiert die Elektronik, also Steuergerät etc., gibts da Fehler usw.?! Und mir stellt sich die Frage, WARUM?????? Grüße

Montag, 9. Dezember 2013, 16:25

Forenbeitrag von: »Timbo«

fährt sich schwammig

Die Reifen sind knackig und haben alle den gleichen Druck. Habe gerade gemerkt, dass er bei geradem Lenkrad nach links zieht. Mal die Reifen auf ungleiche Abnutzung checken, kann es sein, dass evtl. die Spur verstellt ist und das linke Rad etwas nach links steht? Würde sich das überhaupt so extrem bemerkbar machen?

Montag, 9. Dezember 2013, 13:11

Forenbeitrag von: »Timbo«

fährt sich schwammig

Moin zusammen. Wir ham gestern mal unsern Saxo (1,1L/60PS) mit Faltdach und Servo über die Autobahn gescheucht. Also das Ergebnis war eher ernüchternd. Was sich auf Landstraße schon minimal gezeigt hat, hat sich auf der Autobahn als Katastrophe geoutet. 1. Das allgemeine Fahrgefühl ist seehr instabil. Bis 130 geht es noch gerade so, ab 150 hat man das Gefühl, das Auto hat die Kontrolle und nicht der Fahrer. Sehr anstrengend und nicht wirklich sicher. Wogegen ich bei 170 mit meinem 106 ohne Servo...

Donnerstag, 21. November 2013, 18:33

Forenbeitrag von: »Timbo«

106 vs Saxo, Saxo zieht weg

Dass das so schnell geht Vor nicht allzu langer Zeit war der Deckel erst runter und ich bin erst Montag rund 120km Landstraße gefahren und wenn er mal war ist, geben ich ihm auch öfters mal. Aber wahrscheinlich bleibt die Scheiße dann auch da, wenn die einmal erst da ist?! Fahre leider fast jeden Morgen ne 7km Strecke - erst kurz Landstr. und dann kurz Stadt, da kann man nicht Gas geben. Aufm Rückweg ist der Motor dann meist schon so warm, dass ich wenn ich die Landstr. erreicht habe auch mal ne...

Donnerstag, 21. November 2013, 17:25

Forenbeitrag von: »Timbo«

106 vs Saxo, Saxo zieht weg

So, Ventile eingestellt. 20/40. Am Auslass war an jedem Pott nen bisschen was nachzuziehen, am Einlass fast nur auf Pott 1. Dann alles wieder zusammen gepappt und beim Einbauen hab ich im Ventildeckel etwas gesehen. Naja, dazu komm ich gleich. Beim ersten Anlassen war der für 2-3 Sekunden sehr unruhig, einmal gas geben und danach eigentlich recht ruhig geschnurrt der kleine, gefühlt ruhiger als vorher. Naja, ne kleine Runde gedreht, kann aber noch nix sagen - Gleich mal richtig... Aber im Ventil...

Donnerstag, 21. November 2013, 17:25

Forenbeitrag von: »Timbo«

106 vs Saxo, Saxo zieht weg

So, Ventile eingestellt. 20/40. Am Auslass war an jedem Pott nen bisschen was nachzuziehen, am Einlass fast nur auf Pott 1. Dann alles wieder zusammen gepappt und beim Einbauen hab ich im Ventildeckel etwas gesehen. Naja, dazu komm ich gleich. Beim ersten Anlassen war der für 2-3 Sekunden sehr unruhig, einmal gas geben und danach eigentlich recht ruhig geschnurrt der kleine, gefühlt ruhiger als vorher. Naja, ne kleine Runde gedreht, kann aber noch nix sagen - Gleich mal richtig... Aber im Ventil...

Sonntag, 17. November 2013, 11:55

Forenbeitrag von: »Timbo«

106 vs Saxo, Saxo zieht weg

So oder so, das ist Kraft. Und wenn Strom gebraucht wird, muss die Lima halt mehr liefern und das spiegelt sich im physikalischen Widerstand der Lima wieder, wie auch immer, ist ja nicht direkt das Thema.

Samstag, 16. November 2013, 21:15

Forenbeitrag von: »Timbo«

106 vs Saxo, Saxo zieht weg

Ich wollte mich auch eigentlich auf die Ventile beziehen, hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen :P Werd ich wohl mal machen. Ja, auf den Verbrauch bin ich stolz und ist halt die Frage, wenn man was an den Ventilen verändert, ob sich das auch negativ und spürbar auf den Verbrauch auswirkt. Bringt mir nichts wenn er nacher gefühlte 10% mehr Leistung hat, aber auch nen Liter mehr weg haut. @Offtopic: Wie viel Liter kann man pauschal auf die Servolenkung schieben? - 1/2 Liter?! Man merkt ja sch...

Samstag, 16. November 2013, 17:36

Forenbeitrag von: »Timbo«

106 vs Saxo, Saxo zieht weg

Naja, beim Moped mach ichn Leerlauf rein, nehme mir ne Nuss mit ner Verlängerung und dreh den Motor auf OT ;) Beim Auto, aufbocken etc. Die Frage ist, sollte ich überhaupt was machen? - Die Karre hat voll beladen mit 2 Leuten bei dauerhaft 160-180 auf der Autobahn rund 4L verbraucht, im Stadtverkehr sind es 5-5,5 und ich fahre noch nicht mal übertrieben sparsam. Der Verbrauch ist mir wichtiger als die Leistung. Der Saxo verbraucht auch deutlich mehr. Aber es stellt sich für mich nur die Frage, o...

Donnerstag, 14. November 2013, 20:59

Forenbeitrag von: »Timbo«

106 vs Saxo, Saxo zieht weg

Ich denke ich werde mal versuchen die Ventile einzustellen, hat ja keine Hydrostößel?! Traut ihr mir das zu? Aber ansich traue ich mir das zu :) - Gibt es hier oder irgendwo eine gute Anleitung und die Maße für Ein- und Auslass? Peugeut 106(2), BJ 2001 1.1L - 60Ps Habe mal bei meinem alten Motorrad (1 Zylinder) die Ventile eingestellt, also im Groben weiß ich was zu tun ist. Ist halt nur schwerer den Motor in Position zu bringen und die Reihenfolge der Pötte zu beachten. Oder sagt ihr gleich ich...

Freitag, 8. November 2013, 11:29

Forenbeitrag von: »Timbo«

Es ist soweit!!! Kupplung ist endgültig fratze... Wer hat schon mal selbst Kupplung gewechselt?

Also wenn LUK eine gute und teure Marke ist, sind 75€ vielleicht nen bisschen wenig. Ich hoffe natürlich für dich, dass die durchhält, würde mich aber nicht wunder wenn man hier in wenigen Wochen wieder was liest Was ist das denn für ein Zentrierstab und wofür braucht man den? Grüße

Donnerstag, 7. November 2013, 10:36

Forenbeitrag von: »Timbo«

Rost bis zur Entfernung stoppen?

Also ich nehm immer gerne WD40. Hab mich damals mitm Moped gepackt - Bleckverkleidung aufgerschrabbt - Blankes Metall. WD40 drauf gespüht und seit nem halben Jahr hat sich da wenig verändert, obwohl das Moped draußen bei Wind und Wetter steht. Und dann Fett drüber, schadet bestimmt nicht.

Social Media Tabs