Beiträge von basti-fantasty


    Blech wurde grundiert und dann die Nähte versiegelt.



    Dann hab ich wieder alles mit Brantho-Korrux "3in1" eingepinselt in 3 Lagen



    Die Gebrauchte Frontmaske bekam auch den richtigen Farbton verpasst.


    Dann wurde alle zusammengebaut so das er wieder einsatzbereit zum FE in Borna war.

    Am linken Seitenschweller sieht man meine Kabelbinder Naht.
    Über kurz oder lang brauche ich,eine neue Frontst0ßstange und Seitenschweller li/re,also wer was hat einfach melden.


    Presse eingebaut,Fahrer Längsträger abgesteift so das der Kollege sich nicht verbiegt.
    Dann den Querträger durch gesägt und los ging es den Längsträger wieder in sein alte form zu bringen.
    Damit wir Messpunkte haben,das nachher auch alles wieder da ist wo es sein soll.



    Der längsträger kommt raus.



    Hab leider keine Bilder von den Einzelteilen ,der 106er Träger ist ein wenig anders gewesen.
    Aber alles im Rahmen des möglichen.



    Vorbereitung für den Längsträger



    Passprobe dann kann geschweißt werden.



    Alles Geschweißt und Rostschutz drauf.
    Stellprobe mit alten kühler,weil ich eine Idee hatte für den Schlossträger.
    Schweißnähte sind auch versiegelt,die Tage kommt wieder Farbe drauf und dann wieder zusammen bauen.


    Erste Teile sind ab um zu schaun was alles im Arsch ist
    Abends Teile Bestellt
    Frontmaske (Gebraucht)
    Scheinwerfer Li/Re (Gebraucht)
    Querträger (Neu)
    Längsträger (Neu/vom 106er)
    Diverse Kleinteile (Clipse)
    Wasserkühler (Nissens)
    Samco Silkon Schläuche

    Alles aus dem weg geräumt so das mein Schweißer bequem arbeiten kann.
    Schon mal mit der Seilwinde den Querträger nach vorn gezogen.

    Mit ein Bekannten von Citroen geschrieben wo am Längsträger vorgesehende Schweiß Reperaturstellen sind.
    Zwischen durch gabs Ärger von meiner Frau weil so viele Kartons im Wohnzimmer standen ^^

    Das ist nur ein Teil,jetzt liegt alles in der Garage

    1Mai war ein Schwarzer Tag für mich ,aus langeweile durch die Gegend gescheppert :patsch:
    Narürlich zu schnell in die Kurve rein, zu früh und zu schnell wieder Gas gegeben.
    So das mein Arsch ausgerbrochen ist,ich die enge Kurve quer genommen hab.
    Im Graben auf der gegen Fahrbahn einmal mit der Front arretiert bin :brett:


    Schaden begutachtet und geschaut das ich keine Flüssigkeiten verlier und dann vorsichtig zur Garage.
    Abends gleich am Rechner und Teile bestellt,Schweißer bescheit gegeben das er wieder Arbeit hat :brett:

    Am Samstag hab ich das Lenkrad getauscht,da mein altes abgegriffen war.
    Es soll beledert werden,deswegen hatte ich mir ein gutes gebrauchtes besorgt.
    Was ich dann feststellen musste das es da auch unterschiede gibt.
    Mein Originales 2000er ist hinten abgerundet,dementsprechend meine Lenlsäulenverkleidung die gegen Form.
    Das Spender Lenkrad ist von 1999 und ist hinten Gerade.
    Also fahre ich jetzt ohne Lenksäulenverkleidung und ohne Airback,weil ein 2000er Luft Sack nicht in ein 99er Lenkrad passt.
    Sieht aus als hätte ich ihn Kurzgeschlossen ^^ naja ist ja nur vorübergehend bis mein Lenkrad fertig ist.

    Dann war es dieses Jahr soweit die Folie kam auf die Haube.
    Es wurde gemacht von Folien Box in Berlin,einfach eine geile Arbeit.

    Hinten auch ein wenig Farbe.

    Er ist zwar noch nicht fertig ,warscheinlich nie .
    Ich hab schon wieder soviel Dinge im Kopf ^^
    Mal sehen was die Zeit bringt.
    Das war es erstmal seit Juni,was mir so einfällt was ich gemacht hab.

    Zum French Weekend bei Cottbus sah er dann so aus.


    Dann kam ich mal dazu mit mein Kumpel die Zusatzinstrumente einzubauen.

    Zum Anfang war es Nachts ganz schön hell ,aber man gewohnt sich dran.
    Beleuschtung und Design soll noch geändert werden.


    Neben unsern C4 sieht der Saxo so klein aus.

    Im Laufe der Zeit hab ich mir für 2017 neue Gebrauchte Felgen gegönnt,nur noch neue Reifen drauf für 2017 und vielleicht eine andere Farbe.

    Dann wurden die lackierten Teile verbaut.

    Neue Aufkleber kamen dann auch noch unter anderem die hier

    Links hinten hatte ich schon die Tönungsfolie abgemacht,die hatte die 1 1/2Jahre draußen in der Sonne ohne große Bewegung vom Auto nicht überlebt

    An dem Freitag vom French Emotion stand der kleine noch beim Lackierer,so das ich erst mitten in der Nacht an kam in Borna ^^

    Es wurden gemacht:
    A Säule Beule weg und Lackiert
    Dach Folie ab ,Beule weg und Lackiert
    Motorhaube Beule weg
    Kühlergrill und Schriftzüge lackiert


    Samstag in Borna