Beiträge von Venom

    Hab auch noch nen Erfahrungsbericht zu melden zwischen 106 vs Saxo
    Ich hatte nen Saxo 1.4 vts Bj. 2001 (innen komplett leer inkl. Teppich, Airbox und der ZK war gut bearbeitet)
    Freundin hat nen 106 Sport 1.4 Bj.2003 ,motortechnisch alles original und beide auf gleicher Winterbereifung.
    Bei Beschleunigungen war ich zwar schneller aber nicht so deutlich wie ich eigentlich dachte! Also wenn meiner original gewesen wäre, wäre der 106 höchstwahrscheinlich schneller gewesen!
    Beide auch KAT am Krümmer, gleiches Getriebe usw. Einzigster Unterschied war die Laufleistung. 106 ~50000km, Saxo ~110000km

    Servus...


    -Federbruch
    -Injektoren/Einspritzdüsen
    -Turbolader
    -Undichtigkeit Turboschlauch
    -Auspuff
    -Senso-Drive (falls vorhanden)
    -Getriebe allgemein


    sonst fällt mir jetzt auf Anhieb nix ein! Im Großen und Ganzen ein tolles, sehr sparsames Auto!


    Gruß, Venom :sarcastic:

    Gescheites "Tuning" und wenig Geld passen net so richtig zusammen! Ich hatte anfangs auch kein Geld! ^^ Trotzdem konnt ich die großen Jungs auf der Landstraße ärgern! :sarcastic:
    Hasten 1.4er vts!?
    -gescheites Fahrwerk (Federn, Dämpfer,Buchsen und Lager)
    -AGA
    -Gewicht einsparen
    -ne ordentliche Inspektion (K&N Filter, ordentl. Zündkerzen, gescheites Öl, evtl. ne vernünftige Motoreinstellung,...)
    -Kopfbearbeitung


    ist dann kein 16V, aber geht gut vorwärts...ich hatte meinen zum Schluss auf 790kg Leergewicht! ...und Motortechnisch würd ich nach und nach weitermachen(StG, Einspritzung,...), oder so fahren und Kohle sparen! Und Studieren tuste ja auch net ewig! :bang:


    Verschätz dich net, was son Motorumbau kostet bis das Ding anständig läuft! Solang du die Kohle net hast arbeite mit dem was du hast!


    Gruß, Venom :sarcastic:

    WoWi :


    Ich hab vom selbstklebenden Klettband die "weiche" Seite genommen und hab jeweils 2 Stücke an der Ablage und jeweils 2 an diese Plastikhaltenasen an der hinteren Seitenverkleidung geklebt.
    An der Ablage quasi unten, wo es in diese Nase hineingleitet und in der Nase selber oben... somit liegt die Ablage dann nur an den weichen Dingern auf und wird zudem noch bisl geklemmt!
    Hoffe das mit der Beschreibung ist verständlich! ^^


    Gruß, Venom :sarcastic:

    Glückwunsch zum C2!
    Ich fahr übrigens einen der seltenen Diesel! ^^
    Bin mit meinem bis jetzt sehr zufrieden bis auf die klappernde Hutablage (ist jetzt Gott sei Dank behoben), und das geringe Platzangebot hinten, was mich ja nicht juckt! ;P
    Hifi im "Kofferraum" kommt bei mir auch demnächst an die Reihe! Kannst ja mal Bilder hochladen wies ausschaut!
    Du erwähntest Gewicht...hätte es ne dünnere MDF Platte nicht auch getan?
    Wünsch dir weiterhin viel Freude mit der Schüssel!
    Gruß, Venom :sarcastic:

    Das Koni str.t ist orange, hat keine Verstellmöglichkeiten



    Das Koni Rot ist weicher als Gelb und gasgedämpft



    Das Koni Gelb ist in der Zugstufe einstellbar aber nicht in der Druckstufe und ist ölgedämpft


    Korrigiert mich wenn ich falsch liege, so iss mein Wissensstand! :whistling:

    Ich bin Ate Powerdisks gefahren und war sehr zufrieden damit!
    Zimmermann fand ich aufm Saxo damals auch Müll... jetzt im C2 fahren/bremsen die sich hervorragend! :ugly: