Unfälle & Kaltverformung

  • Hallo!


    Da ich heute meine 3 Jahre alten Unfallbilder "digitalisiert" bzw abfotographiert habe, dachte ich mir ich erstell mal einen neuen Thread.
    Hier könnt ihr eure Erfahrungen schildern und vllt auch ein paar Bilder zeigen wenn ihr wollt - vllt schrecken diese Bilder ja den ein oder anderen Raser oder unvernünfigen Fahrer ab, oder aber regen zum Nachdenken an. Vor Unfällen ist halt keiner sicher, passiert leider schneller als man denkt..


    Vor knapp 3 Jahren führ ich ( bis dato unfallfrei) mit meinem Peugeot 106 XR auf einer Schnellstrasse wo ein Fahranfänger (der grad 18 geworden) mir mit Papa´s Opel Omega die Vorfahrt nahm.


    Ich war mit knapp 90 unterwegs und seh den stehenden Opel plötzlich losrollen, noch uebelst versucht nach rechts auszuweicen aber ich hatte keine Chance.
    So bin ich ihm durch mein Ausweichmanöver zum Glück nur in den Kotflügen, nicht auszudenken wenn ich ihm in seine Seite gerummst wäre..


    Naja nachher wollte sein Papa noch mir die Schuld zuweisen aber das war ne Aufgabe über die sich mein Anwalt freute :)


    Den 106er (Top Zustand, alles neu gemacht zum Sommer hin, Bremsen, Kupplung, ZKD, etc..) hats böse erwischt - Ohne Airbag aber mit nem kleinen Sportlenkrad welches meinen Aufprall gut zurückgewiesen hat, trug ich ein Gurttrauma sowie eine Wunde am Kopf davon - Mehr Gott sei Dank nicht.


    Naja dafür gabs dann ja den gelben 4 Wochen später :)))


    Aber sowas möchte ich nicht nochmal erleben..


    Hier ein paar Bilder:


    Die beiden Bilder mit der Schrift hab ich absichtlich wegen der Lesbarkeit nicht verkleinert - sry @ 56k..

  • Da haste aber kräftig aufgeräumt. Muss mal meine Bilder suchen woch ich ausgerechnet nen 106 von hinten erwicht habe.

    00´ Saxo 1,4 Pseudo-VTS, Frauenauto
    96´ Saxo 1,4 SX Projekt 16V 2025 maybe, wartet auf Fertigstellung
    94´ 306 Cabriolet 1.8, offen für alles
    89´ BX 19 GTI Automatik, einfach mal schalten lassen - läuft und säuft
    88´ BX GTI 16 Valve, zerlegt, wartet auf zusammenbau --> Projekt 16V 2018

    Nicam; schrieb:

    du hast
    1: ganz klar zuviel Freizeit
    2: zu viel Platz
    3: zu viel Geld
    4: einen am Helm:D

  • Na dann mach ich doch gleich weiter....


    Hab mich mit einem Baum angelegt. Grund dafür war meine Unerfahrenheit am Steuer (grade 18 und Führerschein), zu dem die schlechten Wetterverhältnisse und die Müdigkeit. Wollte mit einem Kumpel Boarden gehn, sind um 5 Uhr früh richtung Garmisch gestartet, auf der ersten Landstraße (ohne Mittelstreifen) kam ich dann bei 60km/h in einer eigentlich sehr weiten Kurve auf den unbefestigten Fahrbahnrand und das Heck kam rum, war zu Hecktisch und hab zu stark gegengelenkt und schwupps isser mir gleich wieder zur anderen Seite ausgebrochen und ZACK hab ich den Baum in die Grube befördert...Glück an der Sache, hätt ich nicht den Baum runtergeschuppst, wär ich mit sicherlich ein paar Überschlägen 4 Meter tiefer gelandet. Hatte Nasenbluten vom Airbag aber sonst keine Verletzungen, meinem Kumpel is nichts passiert.
    hatte den Wagen ca. 5 Monate, hat mich 4100 Flocken gekostet, war ein richtig feines Teil...ich heul ihm immernoch ein bisschen nach, auch wenn des jetzt schon über 2 Jahre her is. Den Baum musste ich natürlich bezahlen 1500Euro, kann man sich das vorstellen?!!


    Gruß criZ

  • Mir ist auch mal einer beim Zurücksetzen rein gefahren und wahr der meinung das das meine Schuld wahr obwohl ich Stand. Und ich währe ja auc hschlecht zu erkennen gewesen da ich kein Licht an hatte. Um Zwölf Uhr mittags und es wahr noch nicht mal bewölkt !!!

  • Moin,
    Mich hat es mal mit 90+ mit meiner KTM aus einer Kurve geworfen.
    26m Rutschweg, kurze Klamotten also T-Shirt und Shorts, Sneakers.
    Erst Vorderrad, dann Hinterrad an Haftung verloren.
    Erst auf Asphalt gerutscht(ca. 15m), dann durch einen Graben, welcher mich von der linken Seite liegend auf die rechte Seite liegend umwurf.
    Von da aus ging es in einem getreidefeld weiter.
    An der Karre war der vordere Fender gebrochen, hinten rechts das Verkleidungsteil vom Auspuff geschmolzen, Speichen gebrochen, Lenker verbogen.
    Und alles nur, weil ich ein Rennen mit zwei Kumpels machen musste.
    Einen hab ich geschafft.
    Ich hatte lediglich die Haare an den Beinen durch den Auspuff etwas angesengt und ne kleine Kratzwunde am Kinn.
    Also mit Motorrad-crashes könnte ich noch einiges mehr erzählen aber das interessiert hier bestimmt eher weniger.


    Mit meinem Auto hatte ich nur einen Dreher durch 2 Gräben(rechts und links), wobei zum Glück nur eine Stahlfelge drauf ging und einmal hab ich rückwärts IN einem Strommasten geparkt und damit einen Schaden von 3500? an meinem Rallye hinterlassen. Es war ein teures Cleaning, würde ich sagen:)


    mfg Hannsi

  • Wie versprochen Saxo vs 106. Ist schon 2,5 Jahre her da war ich 18. Auf den Fotos hatten wir die Front schon per Hand was aufgrichtet die war noch krummer. Passiert ist das ganze weil ich im Berufsverkehr aus Köln kommend einen Schulterblick gemacht habe und als ich wieder nach vorne geguckt habe standen die vor mir voll auf der Bremse und ich habe es nicht mehr geschafft. und habe den schrack mit ca. 30 km/h getroffen Gottseidank sind die Airbags drinn geblieben. Der 106 hat dann nur das Heckblech gerichtet bekommen und eine neue Stoßstange bekommen, wärend meiner Totalschaden war. Da ich die Teile zum EK bekomme und eine kommplette Werkstatt zur verfügung habe hat es sich aber halt für mich gelohnt den wieder grade zu ziehen, zumindest hätte es nicht mehr für einen neuen gereicht. Heuter ist er ja wieder in einem ganz gutem Zustand.

    00´ Saxo 1,4 Pseudo-VTS, Frauenauto
    96´ Saxo 1,4 SX Projekt 16V 2025 maybe, wartet auf Fertigstellung
    94´ 306 Cabriolet 1.8, offen für alles
    89´ BX 19 GTI Automatik, einfach mal schalten lassen - läuft und säuft
    88´ BX GTI 16 Valve, zerlegt, wartet auf zusammenbau --> Projekt 16V 2018

    Nicam; schrieb:

    du hast
    1: ganz klar zuviel Freizeit
    2: zu viel Platz
    3: zu viel Geld
    4: einen am Helm:D

  • Ja da hab ich auch was zu berichten.


    Der weiße Corsa war mein Zivi Heizgerät, ging mit 45ps( nachdem ich etwas rumgefummelt hab) wie die sau! Selbstinstaliertes Soundsystem (alte Leute hören ja schlecht)


    Mir kam auf ner schmalen ortsverbindungsstraße ein astra mit nem 80jährigen entgegen als der mit( laut polizei da keine Bremsspuren von ihm) mit ca 60km/h ca. 150m vor mir auf meine seite rüberrefahren ist.


    Ich hatte noch 44m bremsweg und bin im mit errechneten 70tkm ( kommt hin, hab kurz dafor noch aufn tacho geschaut) und bin dann bei ihm eingeschlagen.


    Wie ein corsa orginal aussieht seht ihr an meinem roten( war mein 1. und bisher geilstes auto mit el. faltdach)
    Das linke vorderrad war am fahrersitz angelegen samt radhaus und bodenblech.
    Ich bin 1,85cm groß und hab schuhgröße 48 nur mal zum vorstellen der platzverhältnisse.


    Auf dem bild mit der feuerwehr müst ihr mal am rechten bildrand schaun, dort wo der sani gebückt steht, da liege ich! der mit dem brauen Polli war mein Zivikolege,unverletzt.
    Oben fliegt der Helikopter für mich ein.



    Unten der 106 war mein 1. 106. da stand ein VW bus im weg! Der war orange und stand auf ner kuppe in einer rechtskurve zum linksabbiegen.
    ich für genau gegen die sonne und stand plötzlich aprupt! als ich den airbag zusammengefaltet hab war der VW Bus nur noch paar cm vor meiner scheibe. bin schön drunter gefahren

    Nicht nur Bügeleisen haben Dampf!!!
    Kraft kommt von Kraftstoff! Je mehr man reinschüttet, umso mehr kommt raus!!
    Hubraum statt Wohnraum!!


    Wenn ein Auto eine Beziehung zerstört ist es an der Zeit sich ein neues Hobby zu suchen!! Oder ne neue Frau!! Also Frauen meldet euch!!!

  • aua, also ich würd sagen du kannst 2x Geburtstag feiern Thomas!!!


    mich hatte auch mal nen LKW über die Kreuzung in den gegenverkehr geschoben, habe aber keine Bilder mehr davon....

  • die ersten beiden bilder war ich schuld hab nich auf die strasse geachtet :(


    bei den letzten beiden is mir ein peugeot partner hinter drauf geschossen also ich über ne fräskante gekrochen bin... er war vorne komplett platt und ich hab nur ein paar kratzer an der stossstange und die heckklappe is verbeult und ziemlich wellig :(

  • heute hat n kollege von mir auf der arbeit mit nem passat in nem golf V reingefahren und das alles ohne zu bremsen !!! als wir die 2 autos gesehen hatten haben wir gedacht der typ hat bestimmt was geraucht... der passat war bis zu frontscheibe komplett fertig... dem kollege ist aber nix passiert ( angeschnallt und die airbags... ) der golf war dran schuld , der links abbiegen wollte und den kollege net gesehen hatte... (obwohl der kollege das licht an hatte :D )


    beide autos totalschaden... werd auch ma bilder machen...


    poaaah das war aber richtig hart...


    wenn ich das mit meinem saxo erlebt hätte, würde ich grad bestimmt von krankenhaus ins internet rein...


    das war also n testbericht von nem golf und passat :DD


    edit by GL: Ich habs mal verschoben...passt hier besser rein

  • ob der motor noch läuft??

    Nicht nur Bügeleisen haben Dampf!!!
    Kraft kommt von Kraftstoff! Je mehr man reinschüttet, umso mehr kommt raus!!
    Hubraum statt Wohnraum!!


    Wenn ein Auto eine Beziehung zerstört ist es an der Zeit sich ein neues Hobby zu suchen!! Oder ne neue Frau!! Also Frauen meldet euch!!!

  • Sicher son 406 :-)
    Der Motor bracht man wenigstens nicht mehr extra auszubauen. Braucht nicht noch wer n V6?

    00´ Saxo 1,4 Pseudo-VTS, Frauenauto
    96´ Saxo 1,4 SX Projekt 16V 2025 maybe, wartet auf Fertigstellung
    94´ 306 Cabriolet 1.8, offen für alles
    89´ BX 19 GTI Automatik, einfach mal schalten lassen - läuft und säuft
    88´ BX GTI 16 Valve, zerlegt, wartet auf zusammenbau --> Projekt 16V 2018

    Nicam; schrieb:

    du hast
    1: ganz klar zuviel Freizeit
    2: zu viel Platz
    3: zu viel Geld
    4: einen am Helm:D

  • mein saxo wurde letztes jahr auch zerstört.


    wollten abend mit kumpels zum essen fahren.
    ich kam aus einer nebenstraße an eine ampelkreuzung gefahren die ausgeschaltet war
    und mußte warten.
    der audi kam von gegenüber auch aus der nebenstraße gefahren fuhr aber ohne anzuhalten über die kreuzung.rammte den renault der auf der hauptstraße war seitlich und der renault rammte dadurch mein auto.
    das war dreimal totalschaden.
    der audi fahrer hatte noch keinen führerschein.
    damit war der abend gelaufen.
    habe mein auto aber wieder aufgebaut weil er zu gut war um ihn wegzuschmeißen.
    so sieht mein 16v dann nachm unfall aus


    gruß sebastian