Bischn Resto

  • Sorry..


    hat etwas gedauert. Musste auswärts arbeiten.


    Der kleine Schwarze hat jetzt bekommen


    - ZKD + Schrauben Elring..die Alte ging am Stück runter
    - Ventilschaftdichtung
    - Ventildeckeldichtung
    - Contitech Zahnriemenkit mit Wapu..die o.g. ging in das Teilelager
    - Flachbandriemen
    - Zündkerzen
    - Luftfilter
    - Ölfilter
    - sämtliche Flüssigkeiten


    und hat gerade die 100000 km Marke überschritten.
    Es dauert also noch etwas, bis er eingefahren ist.


    :devil:


    Für die nächste Phase liegt hier schon die Sachs Kupplung. Da muss ich noch
    die richtige Firma bei uns finden.
    Die Lamdas NGK habe ich zusammen. Und auch der DKPoti liegt in der Schublade.


    Aber auch das Thermostat samt Sensor und Schläuche knalle ich noch raus.


    Entweder habe ich noch ein Luftloch, was ich mir nicht vorstellen kann, da ich nach
    Cit Anweisung entlüfte,
    oder das Thermostat arbeitet nicht mehr sauber.


    Es bleibt die Wassertemp Anzeige schön son Viertel unter
    Mitte. Aber Autobahn und leicht beschleunigen..da geht er auf Mitte und
    geht dann aber wieder nach 3 Minuten bei konstanter Drehzahl wieder runter.
    Kühlmittel ist voll. Deckel neu.
    Da muss ich nochmal bei. Ich hoffe, daß ich das noch vor dem nächsten Einsatz schaffe.
    Bilder folgen..gestern war nur Vorwaschprogramm.

  • Uh..die Achse. Wenn du wüstest..


    Ne Nette Tante hatte den Wagen Erstbesitzer gefahren und
    ich habe mich damals dann so über das Fahrwerk gefreut,
    daß es bis heute in top Zustand ist :D
    Da habe ich aber auch lange gesucht und großes Glùck gehabt.
    Das Auto fährt sich auf den Punkt gebracht genial, so wie es sein soll.
    Eben Teile bestellt :D

  • HA.....


    1000 km sind um.


    Da war tatsächlich immer noch Luft im Kreislauf.
    Kühlen tut er wieder gleichmäßig und am Montag in dem riesen Stau hier in Ddorf
    hat er keinerlei Probleme mit bekommen. Puh..ZkDWechsel also gut gegange


    Heute auf dem Rückweg tat sich eine andere Geschichte auf und die
    kenne ich gar nicht. Am Montag habe ich angefangen, wieder was Drehzahl zu fahren..
    Heute habe ich auf einer Geraden im Ersten bis 5000 drehen lassen.
    Soweit gewohnt genial... :D
    Dann flackert kurz die Batterie Leuchte auf...


    AAAAAAAAAARGH..


    Radio aus..eine extra Runde gedreht..Flackern weg.
    Also muss ich mal den Strom bis zur Batterie ausmessen lassen.
    Die Varta ist erst 1.8 Jahre alt und das Fahrzeug wird regelmäßig
    1 bis 2 x die Woche bewegt.


    Dann habe ich die Erklärung für was anderes gefunden...gerne fuhr ich immer von der Autobahn runter und schaltete
    die letzten KM die Klima an und kühlte den Motor so vor dem Abstellen runter..1.4er..kein Lüfternachlauf.
    Das geht neuerdings nicht mehr. Jetzt weiß ich wieso..


    die Lüfter oder der eine Lüfter für Klima vielmehr, gehen nicht mehr an..ich höre nichts..zumindest auf Klimaknopfdruck nicht..beim Entlüften letztens kamen
    beide auf Hochtouren.


    Ist da irgendwo ein Stecker oder woran kann das liegen..wie wird denn der Kühler bei Klima angesteuert..wo
    muss ich gucken???????


    Hoffentlich weiß einer von euch Bescheid und hilft mir aus..nächste Woche habe ich Urlaub und
    will eh weiter am Auto arbeiten. Ausgerechnet Strom Mann..


    :ugly::bang::brett:


    Aber das wird schon..entweder kommen paar Ideen auf oder ich lese mir halt wieder eckige Augen.



    :devil::nummer1:

  • ---


    Naja..wahrscheinlich steckt nur der Strom nicht richtig..


    Jetzt habe ich mal das schlaue Buch konsultiert..
    Irgendwie gibt es bei manchen Modellen wohl auch einen Temp Fühler direkt am Kühler. Das war mir neu.. :D


    Ich suche noch im Schaltplan nach 1509 und 8000..irgendwo muss doch die Leitung vom KLIMASCHALTER
    hin führen..mich interessiert bei der Gelegenheit auch, ob ich die Lüfter mit dem Klimaschalter betätigen kann,


    wenn die Klimaanlage ausgebaut wäre..Hat jemand vllt. einen passenden Plan da?

  • halbe Nacht gelesen, brachte mich auf ein paar Ideen..


    anscheinend gibt es einen Druckschalter innerhalb der Klima, der bei unzureichendem Druck die Ventilatoren aus macht.
    Also muss ich erst Stromkabel checken, dann den Druck messen lassen, ggf. neue Befüllung.
    Einen Schaltplan lies sich finden..wie und wo, darf man wohl nicht schreiben. Wer ihn braucht, kann mich gene anmailen. :banana:

  • Soo..


    nächste Woche bekommt der Kleine noch eine neue LiMa und Klimabefüllung.
    Dann ist wieder alles 1a.


    In diesem Faden wird es dann leider nicht weiter gehen.
    In der Zwischenzeit habe ich, nach ewiger Suche, Dirk seinen 16v kaufen können.


    Falls jemand einen guten 1.4er sucht, hier ist er.
    Fahrwerk ist top. Die Maschine hat alles wichtige Neu
    und geht ab wie Zäpfchen.


    -ZKD plus Schrauben Ellring samt Zahnriemenset Contitech
    -Zündkerzen neu
    -neue Bremsscheiben und Klötze vorne.
    -neuer Endtopf
    -neue Filter
    -neue Sensoren
    -neue Lambda NGK nach Kat
    -alle Flüssigkeiten neu
    -Unterboden Entrostet und Geprimert
    -neue Lautsprecher in Hutablage plus gebrauchtes Blaupunkt Radio.


    bj.03 102Tkm. Preis auf Anfrage. Ich werde ihn demnächst in das Netz stellen.