Marktplatz - booaah, ist das ein Krampf!

  • Ich habe soeben ein Angebot eingestellt. Daß man nicht zum Beispiel "VB 65 €" als Preis angeben kann, kann man ja akzeptieren (auch wenn ich mich frage, warum so ein übliches Angebot mit VB nicht geht), daß man durch umständliches Probieren erst herausfinden muß, daß man auch keine "50 €", sondern nur "50" angeben darf, betrifft auch nur Ersttäter, aber warum da jetzt statt der Bilder nur der Quellcode mit attach steht, das muß man nicht verstehen... ;-(


    Ich bin sehr Foren-erfahren und mir ist klar, daß es meist weniger an den engagierten und fleissigen Admins oder Betreibern eines Forums, sondern an der jeweiligen Forensoftware liegt (und jede hat Mängel - nur eben an unterschiedlichen Stellen), aber das ist schon eine rechte Tortour, wenn man hier etwas anbieten möchte.



    Gruß Michael

  • Leider ist es hier so, das man gewisse Dinge so haben möchte, wie sie jedem Nutzer auffallen. Die Bildergeschichte und andere Funktionen wurden längst angeprangert. Kleiner Tipp, nutze einfach ebay-kleinanzeigen und ebay (einstellen ist ja jetzt kostenlos). Fast 99% der Leute hier gucken da eh rein, das hier im Marktplatz mal was verkauft wird ist eher selten, es sei denn Du hast den Überschnapper und lässt dann noch Preisnachlässe zu...

  • Moin


    Das Marktplatz Plugin ist leider der Kompromiss aus allen vorhandenen Erweiterungen die für Kleinanzeigen gedacht sind. Es wurde mittlerweile abgelöst, aber das Ergebnis des Nachfolgers ist so umfangreich, dass man damit eine eigene Seite betreiben könnte. Ein zweites ebay wollte ich eigentlich nicht eröffnen...


    Eigentlich ist anbieten gar nicht schwer. Bilder haben im Text nix verloren, da ohnehin pro Anzeige nur ein Artikel bepreist werden kann. Daher, einfach als Anhang anfügen, der wird unter der Anzeige dann eh angezeigt. und ob nun VHB oder fest Preis kannst du auch im inseratstext angeben ;)


    an der Variante wie die Seite derzeit betrieben wird, ändert sich frühestens mit dem Umstieg auf das wbb4 etwas. Das ist gerade erst erschienen, ich experimentiere auch bereits damit. dort sind auch Dinge wie automatisches Mobile-design für Nutzer mit Tablet oder Smartphone und push Funktion für tapatalk inklusive. derzeit lohnt aber ein Umstieg aufgrund der bisher wenigen Erweiterungen noch nicht... Lizenz ist aber schon erworben ;)

  • Klar lohnt sich der Umstieg, weil die Sicherheit größer ist und man mit der neuen Basis live arbeiten kann. Außerdem zeigt man anch außen, es tut sich noch was. Manche User möchten auch gerne viele Artikel in einem Thread zusammenfassen, was dem Admin immer entgegenkommt, da ein gewisser Bereich nicht zugespamt wird. In der jetzigen Version ist es möglich, die erste Seite des Marktplatzes komplett für sich zu beanspruchen und andere rein optisch fernzuhalten. Userfreundlich ist das und einiges andere nicht wirklich. Gespendet wird übrigens nur, wenn es auch umgesetzt wird. Der Löwenanteil war im April/Mai letzten Jahres, direkt zum Aufruf. Danach kam so gut wie nichts mehr. Warum das so ist, steht ja hier im Text.


    Ein anderes Problem ist auch die Verbissenheit mancher User, die nichts anderes außer 106 oder Saxo sehen wollen und am besten von der Qualität Dirks. Das war einmal, heute kauft man die früher gemachten Autos einfach auf. Was wiederum einigen aufstösst, weil wo 10.000€ investiert worden sind, bleiben heute keine 3.000€ mehr übrig. Oder sieht man hier Clio RS, C2, 206? Tolle Autos, aber hier nicht gewollt von der Hardcoreuserbase.


    Also, trau Dich was neues, hoffe das viele neue hier einsteigen und lass es egal sein, wenn sich andere deswegen zurückziehen. Früher oder später kommen sie eh wieder, weil es das einzige Forum ist wo sie noch was beitragen können.

  • Ich dachte, es soll die Plattform aller französischer Kleinwagen sein? Ich hatte etliche in meinem Leben aus allen Kategorien, also vom Neuwagen bis zum alten billigen Schätzchen. Zur Zeit haben wir in der Familie den Peugeot 106 Long Beach Phase II mit 33 kW und einen Citroën Saxo, ebenfalls mit 33 kW. Typische Studentenautos für Bafög-Empfänger und andere mit schmalem Geldbeutel (wenn Mami und Papi genug Geld haben, steht sowieso ein Golf für mindestens 15.000 € vor der Tür). Nicht nur die Do-it-yourself-Tuner, sondern auch die Selber-Schrauber (die es des Geldes wegen tun oder des Geldes wegen sogar müssen) sollten doch für so ein Forum interessant sein. Alles eine Frage der Ausrichtung. Da geht noch was, könnte man sagen.



    Gruß Michael

  • Ganz ehrlich


    Wenn ich was zu verschenken einstelle und
    Die Anzeige gelöscht wird weil kein Bild dabei ist
    Dann kann ich echt keinem mehr helfen hier...


    Lächerlich
    Zumal man vom Handy aus hier kein Bild hoch laden
    Kann ...


    Weiter so dann ist das Forum wirklich bald tot