Vorstellung meines 106 S16

  • Warten wir einfach mal ab was draus wird, in 2 Jahren ändert sich wieder einiges, jetzt hat man den und den traum, und dann sehts warscheinlich komplett anders aus, oder er ist unten durchgerostet - ist ja auch ein Peugeot ;-)


    Wie hier jeder auf Großverdiener macht ist erstaunlich, also mit 1700 euro netto und bei mutti zuhause wohnen, kann man sich denke ich schon vieles leisten ;-) Meckern sollte man bei so einem guten Lohn jedenfalls nicht.


    Habe erst grad bei meinem Impreza nur vorne bremse neu gemacht, scheiben und Beläge und 800.- euro hin gelegt!!!


    Bei meinem Eclipse turbo Spurstange, tragelenke, und noch eine kleinigkeit macht eben auch mal 500.- euro.


    Möchte damit nur mal erwähnen, so ein ding ist schnell mal umgebaut, aber man sollte sich auch im klaren der Folgekosten sein, ein 106er mit Turbo, da wird sicher schnell mal das Getriebe fliegen, antriebswellen, die gelenke usw....


    Also am besten mit einkalkulieren.


    Trotzdem viel glück, aja in der schweiz ist grad ein saxo bemani weggegangen glaub fr unter 6000.- euro umgerechnet was ich gesehen habe. Hatte über 160PS.


    lg mario

  • Neues vom Tage.


    1. Ersatzteile für Kundendienst + TÜV bestellt
    2. Sitze, Konsolen und Gurte via. Paragraph 19.2 (Einzelabnahme) Eingetragen
    Preis. 136.31€ und nen super TÜVer :)


    Die Sandtler/Schroth Gurte mussten auch per Einzelabnahme aufgrund der Sitze eingetragen werden. Kostenpunkt waren gute 40€ von dem ganzen.

  • Also hab mir das Auto nur auf 2 sitzer umtragen lassen und sonst nix ! War auch bei Polizei Kontrolle obwohl er sich meine Vollschalen und gurte extra angeguckt hat, hat er nix bemängelt und n Kommentar abgelassen dass alles richtig eingebaut war ( vor allem 3punkt gurte ). Wichtig ist dass du original keine seitenairbags hast!


    Weiß net warum ihr so viel Geld bezahlt um Sitze oder Gurte eintragen zu lassen?! Auf 2 sitzer umtragen hat mich 30€ gekostet.


    Gruß

  • @Fightcrank

    Zitat

    Schreibste auch dazu was der ganze Spaß komplett gekostet hat, bis Du an den Motor darfst? Also Auto + Eintragungen + Reparaturen. Vielleicht ermutig es oder schreckt das andere ab, genauso zu verfahren oder es sein zu lassen.


    Erster Post extra für dich Überarbeitet!


    Zitat

    Weiß net warum ihr so viel Geld bezahlt um Sitze oder Gurte eintragen zu lassen?! Auf 2 sitzer umtragen hat mich 30€ gekostet.


    Habe mich bei mehreren TÜV Prüfstellen erkundigt. Alle waren der selben Meinung. Denn die Sitze MÜSSEN abgenommen werden, in Anbetracht dessen das bei den Sitzem u. Konsolen die Festigkeit sichergestellt sein MUSS.

  • Hab selbst in der Region NRW angerufen und denen mehrmals verklickert, das ich es so oder so nicht bei denen Eintragen lasse. Somit wird da schon was dran sein *lol*