Suche eines S16 106/ Saxo Vts 16v hat kein Ende..

  • Hallo Liebe Community,


    ich suche seit paar Monaten einen s16 106er oder einen Saxo Vts 16v!


    Leider vergeblich,weil mein Budget liegt leider nur bei maximal 2000-3000€
    Da sollte er aber wenigstens in einem guten Zustand sein und noch Tüv haben.


    Wenn man sich mal die Gebrauchtwagenpreise bei Mobile oder Autoscout24 anschaut dann staunt man wirklich.
    Gibt zwar nicht viele die einen verkaufen aber da die meisten sind über 200.000km und sie wollen für die Autos alle über 3.000€



    Vor paar Monaten gab es viele S16 die gingen für deutlich weniger Geld raus als heute.
    Die meisten verkäufer sagen immer nur die Autos sind selten deswegen sollte man den Preis auch bezahlen.



    Hat jemand vielleicht einen s16/16v Saxo zu verkaufen oder kennt jemand der einen verkaufen will?


    Würde mich über eine Antwort sehr freuen
    bzw auch was ihr dazu sagt warum die preise so heftig angezogen haben


    Liebe Grüße
    Daniel

  • man muss schon reichlich bescheuert und weich in der birne oder ein totaler fan sein wenn man
    unsummen für so eine karre ausgibt.... :whistling:
    wenn man überlegt das es für das geld schon bedeutend mehr auto fürs geld gibt


    nicht böse gemeint - hab ja selbst nen 16V ^^
    ABER mein C4 ist zb ~ das selbe wert ,nur halb so alt und Doppelt so viel Auto (!!!)


    ähnlicher Preis und mehr Auto sind zb größere modelle wie nen 206 mit den größeren motoren
    auch recht spaßig
    oder 206cc
    oder wie gesagt Citroen C4
    klein und wendig währe zb auch nen C2 VTS


    älter und ähnliche form
    306 als gti mit 163ps nur zu empfehlen - hatte mal nen xsara mit selbem motor
    oder 306 XSI mit 150ps auch sehr geil


    hab zufallig heute den ganzen abend Autos rausgesucht zwischen 2000 und 4000,-
    aber nicht nur Franzosen...
    weil ich beratend für jemanden im bekanntenkreis mit gucken soll
    desewgen musste ich einfach mal gerade laut lachen als ich das gelesen hab...


    es gibt so viel schöne Autos in der Preisklasse .... leg dich nicht zu fest ist mein guter rat an der stelle ^^


    wenns keinen gibt ist das halt so...
    oder bau dir nen pflegebedürftigen wieder auf wie viele andere hier, mich eingechlossen
    wird zwar nicht billiger wie nen guten kaufen aber da weißt auch was du hast

  • Ich bin ein sehr sehr großer fan eines 106 s16 oder eines Saxo 16V Vts


    Ich liebe einfach diese Autos und würde mir so gerne so einen kaufen.
    Natürlich hab ich nicht das Geld und würde mir auch niemals einen mit 230.000km kaufen für 4000€ wie es bei den autobörsen angeboten wird.


    Steck leider in einer Ausbildung drin und da hab ich leider nur das zusammengesparte da und dafür will ich mir mein "Kindheits-traum" sozusagen erfüllen.


    Aber bin einfach nicht bereit solche hohen Preise zu zahlen die manche verlangen

  • Der Preis wird durch Nachfrage, Exoten-Status und Zustand Generiert! Preiswerte Autos mit gutem Zustand sind somit quasi unrealistisch!


    Sei wachsam, hab die Kohle parat und reagiere Schnell bei einem interessantem Angebot!


    Genau so isses! Wenn es ein 16 V sein soll kostet er halt wenn er gut ist,Da spielt es auch keine Rolle was andere Autos kosten ! Ein Renault Alpine 1 hat auch nur einen 1,3liter Motor und kostet unsummen wenn er top ist..........Man muss nur wissen was man will....

    Neid und Kritik muss man sich erarbeiten,dann wird man stark wie eine Eiche! Wenn sich dann eine Sau an der Rinde schubbert ist der Eiche das völlig egal !

  • Wenn nichts für Deine Kohle bekommst, hilft nur warten. Viele verkaufen zum Saisonabschluss, weil sie das Auto nicht mehr abstellen können oder wollen. Andernfalls gibt es genug Boyracer die ähnliches leisten, wie 106 XSi, Suzuki Swift GTi, 306 XSi, 205 GTi, 309 GTi, Clio 16V S1, Honda CRX und viele mehr.


    Durchreparierte Autos kosten immer mehr als welche wo noch was zu machen wäre. Alte Autos brauchen auch mehr Zuwendung als neuere. Frag Dich also zuerst ob Du auch für die Folgekosten genug Geld übrig hast, Kopfdichtung, Zahnriemen, Bremsen, Antriebswellen, sowas geht in der Summe schnell nach oben.
    Winter fahren, ja oder nein, ist auch so eine Sache zur Werterhaltung. Salz ist schließlich nichts gutes für diese Autos, wenn sie nicht neu versiegelt worden sind.

  • Hmmm, ist etwas schwierig das ganze.


    Der 106/Saxo ist jetzt nicht unbedingt ein typisches "Hypeauto" wie der 205 GTI, der in Youngtimerkreisen mittlerweile sehr begehrt ist.


    Die Aufgezählten Autos wie Swift GTI, Clio RS / 16V, XSI oder Hondas sind in brauchbaren Zustand kaum zu bekommen, wer meint einen 106 XSI mit unter 100tkm für 2000€ zu bekommen, kann ihn mir ja mal zeigen! Das glaub' ich nämlich erst, wenn ich es sehe...


    Ich habe selbst nach Clio RS-Modellen geschaut, da legst du locker 5k für einen brauchbaren Wagen hin, eher 6k und bei den Civics das gleiche. Oder man findet sich mit Müll ab und fährst die versifftesten Karren und steckt das gesparte Geld in die Beseitigung des Wartungsstaus...


    Bei neueren Modellen ist die Auswahl schon größer.


    Wenn es unbedingt ein Saxo oder 106 sein soll, schau mal bei Autoscout in die Europaweite suche.
    In Spanien und Italien gibt es einige sehr gute Angebote, OK ein gewisses Risiko ist immer dabei, aber du kannst auch in Deutschland beschi**en werden!
    Schau mal auf dieser spanischen Autosuche, ist auf Deutsch und du wirst dann in der Annonce auf das echte Angebot weitergeleitet:


    Gebrauchte Citroen Saxo 1.6 vts Autos Spanien


    dann auf "Anbieter Kontaktieren" gehen. So kommst du auf die Originalanzeige.


    Hier mal ein paar Angebote:


    Gebraucht Citroen Saxo 1.6 vts, Palencia, Spanien, Schrägheck, Benzin, Schaltgetriebe - OOYYO


    Gebraucht Citroen Saxo 1.6 vts, Zaragoza, Spanien, Schrägheck, Benzin, - OOYYO


    So teuer ist ein Flugticket mit dem Billigflieger auch nicht mehr, 300€ für Sprit und Essen eingepackt und dann kann das Abenteuer losgehen. Das gleiche machen meine Jungs mit Autos aus UK, dort holen sie alles mögliche wie Skyline, GTR und STI-Modelle....


    Man muß schon sehr viel Glück haben um einen Saxo mit der Laufleistung in Deutschland zu finden, vorallem haben diese Kisten wohl nie einen Winter mit Salz gesehen, vielleicht max einen Regenschauer.


    Vielleicht ist das eine Option?

  • ich glaube das wäre keine option für mich.
    Spanien und Ausland dürfte für mich nicht in Frage kommen,das wird alles zu kostpielig,leider :/


    Ich suche ja auch keinen der tip top da steht sondern technisch solide und der lack soll jetzt einfach nicht komplett am arsch sein

  • Aus meinem aktuell im Aufbau befindlichen 106er und aktuellen 106er Projekten von Freunden kann ich nur dazu raten, sehr genau hinzuschauen!
    So sehr ich es auch nachvollziehen kann, dass du genau nach einer dieser kleinen Kiste suchst, darf du nicht vergessen, dass die bald 15 Jahre alt sind.


    Beim Kauf solltest du dir neben offensichtlichen Dingen möglichst auch folgende Stellen genau ansehen (sofern möglich):
    - B-Säule und den Boden unter den hinteren Seitenverkleidungen. Hier liegen die Dämmmatten gerne mit Wasser vollgesogen auf dem Boden. -> Rost
    - Wände der hinteren Radkästen. Hier kriecht gerne Wasser hoch und vergammelt diese. Ordentlich abklopfen, oftmals ist es nicht direkt zu sehen. Nicht zu vergessen, dass die Hinterachse mit den Flächen verbunden ist und auch zur Stabilität benötigt.
    - Feuchtigkeit im Fußraum vorne unter dem Teppich und der Dämmung führt oft zu Rost.
    - C-Säule im Bereich der Gurtbefestigung. Dort sitzt eine Schraube aus Richtung des Radkastens.
    - Abläufe am Unterboden hinter den Vorderrädern.


    Gruß
    Andreas

  • in dieser Klasse gibt es eben nicht solche Autos für das Geld ohne Rost, schneller, neuer, komfortabler, mit TÜV und was ihr noch so für Wünsche habt !


    Und meiner ist z.Z reserviert! IUnd für die Kohle in einem gutem Zustand mit wenig km und TÜV. Nix Rost oder techn. Probleme... ledeglich die scheiss Verkleidungen aussen sind hässlich wie bei jedem 2. Saxo.


    So und nun träumt weiter


  • in dieser Klasse gibt es eben nicht solche Autos für das Geld ohne Rost, schneller, neuer, komfortabler, mit TÜV und was ihr noch so für Wünsche habt !


    Und meiner ist z.Z reserviert! IUnd für die Kohle in einem gutem Zustand mit wenig km und TÜV. Nix Rost oder techn. Probleme... ledeglich die scheiss Verkleidungen aussen sind hässlich wie bei jedem 2. Saxo.


    So und nun träumt weiter

    Ja wobei aber trotzdem manche leute davon träumen siehe mobile und co! Die verlangen für 240.000km noch 4000 euro und ob das realistisch ist sei mal dahin gestellt.

  • Ich hab evtl. einen zum Verkauf mit Vollledersitzen. 106 S16.
    Entscheidet sich in ca. 1 Woche.


    Muss aber was gemacht: Fahrwerk,Bremsen und Lack ist nicht mehr so schön. (Dellen, Steinschläge usw)
    Und weit unter 2000€ - definitiv. :sarcastic: