Bemani-Saxo, auf was achten?

  • Tach,


    aktuell steht ja, wie ihr schon gesehen habt, ein schwarzer VTS Bemani Umbau in Brandenburg zum verkauf. Wir wollen und das Auto mal anschauen und beim Verkäufer mal vorbeischneien.


    Die Schwachstellen am Saxo/106 kenne ich, aber gibt es Schwachstellen am Umbau? Irgendetwas, auf was man schauen sollte beim Kompressor? Bei der Probefahrt drauf achten sollte?


    Danke! *bier*

  • Hoi
    Von Problemen kann ich jetzt nicht wirklich berichten :)
    Achten würde ich sicher ob die Welle des Kompressors spiel hat und dass der Leerlauf relativ Ruhig ist.
    Beim meinem hat es komischerweise eine Kerze gelöst hörst du aber gut ;)
    Denke da hat jemand in der Garage vergessen die Kerzen anzuziehen :/
    Und sonst das übliche halt...
    Kann das sein dass der Saxo keine Bemani Auspuff Anlage verbaut hat?
    Gruss RAfi

  • für den preis nem ich den auch...


    der kompressor macht gerne geräusche ist aber nicht weiter schlimm. wichtiger sind die lager der welle. mal nach der riemenspannung schauen. viele sind zu stramm weil er gerne durchrutscht.


    dann kannst auch mal den ansaugschlauch abziehen und mit em handy reingucken ob da ev. schaufeln abgebrochen sind


    schau nach den antriebswellen, drehmomentstütze(an meinem war das lager mit 30tkm futsch), Radlager, Getriebe...

    NetClubber Officiel 2012-2013 La Sax'


    27.-28.07.08 - Circuit Lurcy-Lévis
    25.-26.07.09 - Circuit du Bourbonnais
    03.07.10 - Autodrome Montlhéry
    06.05.12 - Circuit Pouilly en Auxois
    23.-24.06.12 - Circuit Magny Cours (Club et F1)
    26.07.13 - Circuit Anneau du Rhin
    01.09.13 - Circuit de Bresse

  • Hallo Jungs, Danke für eure Tipps!!
    Ja der schwarze ist es, wir hoffen, er hat keine Standschäden wie harte Gummis o.ä.


    @Raffi, also ob die Auspuppanlage von Bemani ist, wissen wir nicht, was war dort der Unterschied? Vermute aber mal ein größerer Querschnitt! So wäre die Frage, ob er mit einer kleineren Anlage die vollen 163 Pferde bringt...


    @Dragon, OK, also wie soll die Riemenspannung normalerweise sein, so wie beim Zahnriemen?
    Wie hören sich die Geräusche an und was kann es sein? Ist der Leerlauf beim Kompressor eh etwas unsauberer, oder vergleichbar mit dem Standart VTS?


    Sorry für die vielen Fragen, ist der erste Kompressor für mich, sonst haben wir es mehr mit Turbomotore zu tun :verwirrt:

  • Der läuft halt sehr fett! Auspuffanlage ist ab Kat 2,5". Auf der Blende ist dann auch der Bemani Schriftzug. Naja die Welle ist ja Gelagert - Mit nem Eisenstock kannst du gut die Welle abhöhren. Vorallen die Lager auf der Riemenseite sind mehr beansprucht...


    Schreib dann bitte hier ob da noch ein Gutachten mit bei ist oder ob einfach ales eingetragen ist... Bei uns steht zb. auch die Auspuffanlage im Gutachten. Also ist es nicht ganz einfach da was zu tauschen(zb. pugsport)

    NetClubber Officiel 2012-2013 La Sax'


    27.-28.07.08 - Circuit Lurcy-Lévis
    25.-26.07.09 - Circuit du Bourbonnais
    03.07.10 - Autodrome Montlhéry
    06.05.12 - Circuit Pouilly en Auxois
    23.-24.06.12 - Circuit Magny Cours (Club et F1)
    26.07.13 - Circuit Anneau du Rhin
    01.09.13 - Circuit de Bresse

  • So Jungs, bald gehts los. E-mail-Kontakt steht und schon die erste Überraschung. Das Auto hat keine 65tkm, nur der Motor hat 65tkm, das Auto rund 200tkm!!! Da ist also genaues schauen angesagt!


    @Dragon, ich schau mal nach der Anlage und frage mal, ob ein Gutachten dabei ist.

  • Zitat

    Das Auto hat keine 65tkm, nur der Motor hat 65tkm, das Auto rund 200tkm!!!


    Stand doch bei mobile das das ein Umbau ist

    Danke :


    Eightball -für den Fächer,Doppellüfter,Airbox,Tankdeckel
    Criz- -für das Edelstahl Schaltstangen set
    Michasammy -für den Quickshift
    Getlow - für die Uniball Domlager
    Hesse_VTS -dür das Steuergerät und Sicherung
    NoPain -für die Sitzkonsolen
    Blätschie -für die AX türöffnerrahmen
    _Patte_ -für die 206 s16 bremse vorne
    Saxo_Berlin -für die Eibach Federn

  • Ja richtig, er hat es aber so geschrieben, dass man denken könnte, das komplette Fahrzeug hat 65tkm! Das die Karossen schon gut Kilometer gefressen haben, verschweigen dann die meisten.


    Ich meine, wir werden uns den Kleinen anschauen und dann mal sehen, aber bei einem Bastelauto mit 200tkm sehe ich da keine 6k Euro :S

  • Vor ein Jahr als noch nix Eingetragen war ,hatte er es auch drunter geschrieben das die Karosserie viel mehr runter hatte.
    Daher wußte ich das auch ,ist mir gerade eingefallen ^^

    Danke :


    Eightball -für den Fächer,Doppellüfter,Airbox,Tankdeckel
    Criz- -für das Edelstahl Schaltstangen set
    Michasammy -für den Quickshift
    Getlow - für die Uniball Domlager
    Hesse_VTS -dür das Steuergerät und Sicherung
    NoPain -für die Sitzkonsolen
    Blätschie -für die AX türöffnerrahmen
    _Patte_ -für die 206 s16 bremse vorne
    Saxo_Berlin -für die Eibach Federn

  • Naja folgen kannste auch mit 45PS ,nur mit welchem Abstand ist die Frage :whistling:^^

    Danke :


    Eightball -für den Fächer,Doppellüfter,Airbox,Tankdeckel
    Criz- -für das Edelstahl Schaltstangen set
    Michasammy -für den Quickshift
    Getlow - für die Uniball Domlager
    Hesse_VTS -dür das Steuergerät und Sicherung
    NoPain -für die Sitzkonsolen
    Blätschie -für die AX türöffnerrahmen
    _Patte_ -für die 206 s16 bremse vorne
    Saxo_Berlin -für die Eibach Federn

  • Sollte keine Probleme mit dem Audi haben, wenn doch, stehen lassen!


    Hatte keine Probleme nen 3.0 TDI Phaeton die Berge hoch zu jagen, richtung Köln die A3. Ich behaupte mal das Drehmoment sollte beim Kompressor die noch normale 16x63er Achse ausgleichen!


    Klar ist der Phaeton auf der Gerade schneller aber ich fahre die echten 200 auch den Berg noch hoch.

  • Ich denke auch, der Saxo sollte da mitziehen können. Aer A4 hat 195kw und braucht so 6.0s auf 100. Wenn der Saxo das nicht schafft, lassen wir den wirklich stehen! Fahren am 1. September dahin, rote Kennzeichen und Hebebühne besorgt der Verkäufer. Bin echt gespannt auf den Kleinen!


    Werde über das Resultat berichten :sekt:

  • So, wir haben uns ihn heute angeschaut. Der Zustand ist erhaltenswert, aber es sind einige Dinge zu machen.
    An die Bemani-Fahrer hier, der Kompressor ist von unten sehr verölt inklusive der Schläuche unter dem Kompressor und das ziemlich frisch, was kann das sein? Werde gleich mal Bilder hochladen von der Stelle.


    Der Motor zieht wirklich gut, läuft sehr sauber (der Kompressor ist fast nicht zu hören, kein Schnarren oder so), allerdings braucht die Karrosserie einiges an "Liebe"...


    So, hier das Bild:


    [IMG:http://www.small-devils.de/wcf/images/photos/photo-1941-e0ab628a.jpg]

  • Nein, wir haben um Bedenkzeit gebeten. Es hat einige Sachen, die mir echt Bauchschmerzen bereiten. Da gehen locker nochmal 2-3k Euros rein!!! Technisch (Motor) läuft er aber sehr gut, mit 3 Personen im Auto schiebt er von 90-170km/h die 10km/h Schritte locker im Sekundentakt!!