stryker-one`s 1.4 xsi

  • moin moin ausm saarland




    entlich,im januar günstig gekauft und nach motorinst.läuft er wieder.bei der aktion gleich den kopf bearbeitet,andere nocke


    fächer ,mittel und endtopf gewechselt.die üblichen sachen,bremsen,querlenker usw....


    was im frühjahr kommt:rallybrücke,grössere drossel von benz (65mm)verstellbares n-rad ja und dann abstimmen.


    aüßerlich soll er so bleiben,o.k andere alus und der lack muß mal poliert werden.

  • der auslaß wurde natürlich dem krümmer konisch auf 36mm angeglichen .kanäle bearbeitet und ventilsitze un die ventilführungen wurden entfernt.kopf ist 0,5 geplant,einlaß ist schon an rally angeglichen ,kam dort einlaßseitig auf 42 mm.mario hatte sogar glaub ich 45mm....

  • weierweiler......


    ja klar,kopf habe ich selber gemacht,bis auf planen un ventilsitz.is der xxx kopf ,hab irgendwann aufgehört zu zählen.muß dazu sagen das es mein 12.autokopf ist die letzten 20 jahre nur motorräder gemacht ,vorwiegend zweitakter........


    ja,mit der steuerung....werde wohl um ein megaquirlt nicht herum kommen ,aber werde mich da noch mit mario ausführlich unterhalten.er ist wohl einer der wenigen der sich damit,steuergeräten,auskennt.möchte keinem auf die füße treten bin natürlich für alles offen....natürlich noch andere düsen ,airbox,benzindruck,benzinpumpe.....aber erstmal einfahren .....hört sich auf jeden fall ohne msd richtig böse an.....drehe ihn nur bis 4000...aber von 3000-4000 drückt es richtig in den rücken......

  • hallo......
    bei mir ist die lampda defekt,neue ist im anmarsch....der tüver meinte der kat sei auch freck..meine frage,normal ist der kat nur freck wenns rasselt,oder?
    wie soll der kaputt gehn,es rasselt nichts.also normal tut doch ein katalysator,egal ob auto oder industrieanlagen,einen stoff umwandeln ohne sich selbst zu verändern....


    swhw ich das falsch ?


    danke sascha :censored:

  • Der Kat kann in dem Sinne kaputt sein, das die Katalyse des Abgasses nicht mehr ausreichend stattfindet, du hast ja im Kat ein Trägermaterial Keramik oder Metall, diese ist mit Edelmetallenbeschichtet, diese sind für die Katalyse verantwortlich.


    Wird der Tüver heine wohl gemeint haben weil dein AU Werte denke ich mal nicht gereicht haben!


    Aber schlechte Werte kommen da auch von zunem Luftfilter alten Zündkerzen und altem Motoröl, oder die Werte dadedurch nochmals schlechter!


    Baue erstmal die neue Lambda rein, mache das andere und dann fahr nochmal hin Motor muss auch vorher warm gefahren sein, ist es ein Kurzstrecken Auto?



    Dann kannste immer noch nen neuen Kat holen!

  • zündis,öl,lufi,....alles neu,lief ja vor der motorrevision normal.
    denke das es an der sonde liegt,hatte bei AU co o,7!!!!!!!am mittwoch wird ein anderer kat rein geschweißt,mit dem lief er ja auch vorher,hoffe das die sonde bis dahin angekommen ist.hatte sie bei e-bay geschossen fürn fuffi,orginal verpackt von bosch...


    es wird ein langstrecken auto,aber fahre keine kurzen strecken,wenn,dann wird auch noch ne extra runde gedreht.
    natürlich kommt er oben rum gar nicht in die pöte,weil das gemisch viel zu fett ist.


    grüsse sascha

  • lampda ist getauscht,läuft schon besser als vorher.
    trotzdem am freitag keine AU....scheiße....
    aber.....nochmal heute alles gecheckt,nix...dann,temperaturmeßer der ansaugluft abgezogen,und plötzlich lief das teil...
    am montag gleich einen neuen bestellen und mittags wieder zur dekra.
    ich denke mal es ist der geber,er rennt jetzt wie wild und der auspuff plubbert richtig geil bei gaswegnahme.
    vorher kam er gar nicht in die pötte,aber jetzt ....muha
    habe am montag trotzdem noch nen termin zum fehler auslesen.....mal schauen


    grüsse sascha

  • so,kommando zurück....gestern zur nachtschicht gefahren .das selbe problem schon wieder....
    habe mehrmals unterwegs angehalten und an dieversen steckern gewackelt.es stellte sich heraus,ein kabelbruch
    beim temperatur geber kühlwasser fürs steuergerät.
    er lief heute morgen ohne zicken und drehte auch sauber hoch.werde nachher noch mal den stecker tauschen....


    grüsse sascha

  • für was ne andre??


    du baust nur nen saugmotor hier zuammen

    [size=10]wie wärs wenn die ganzen theoretiker, bleistiftspitzer, studiker, etc... die alles vielleicht mal irgendwo gelesen haben und sonst keine ahnung haben wie man richtig arbeitet einfach mal die [b]FRESSE HALTEN!?!!! [/b][/size] :nummer1: [url='http://vico.okbb.de'][img]http://www.blue106.de/ANV.jpg[/img][/url]
  • es geht darum,das er etwas fetter laufen sollte.
    zwischen 6500-7500 merkt man das er abmagert,auch die kerzen sehen entsprechend aus.man merkt das er mehr will
    aber es bremst ihn etwas.begrenzer ist bei etwas über 8000.
    dachte wenn schon ein benzindruckregler,dann auch ne ordentliche pumpe.laße mich auch gerne belehren.
    auto-teile-bihler bietet da ja was ordentliches an.

  • Das mit der Benzienpumpe bringt gar nichts, die schafft auch so etwa 6 Bar. Wenn dann einen Regler mit 3,5-4 Bar,aber das hilft auch nichts da das Steuergerät dann einfach runterregelt und Kürzer einspritzt. Es hat ja schliesslich nur die möglichkeit mehr einzuspritzen.
    Das einzige was da hilft ist ne anständige Abstimmung sonnst schrottest du den Motor.

  • Bezinfilter, mal getauscht!


    Wynn's Ventil reiniger probiert?


    Mal den Benzindruckregler vom 16V rein der 3 Bar, falls du noch den 2.5er hast!


    Oder vom normalen 1.4er 75 PS der hat sogar 3.5 Bar weil der hinten am Tank sitzt und net vorne an der Einspritzleiste!