Aus´em Schrauberalltag

  • Hier mal ein Tehar für die kleinen Geschichten ausem Schrauberalltag , über die wir normal immer aufem Treffen diskutiren aber hier mal mit Bild. ich meine damit keine normalen Geschichten wie "ich hab die Schraube nicht los bekommen" oder "heute nen Zahnriehmen gemacht" sondern witzige, kuriose oder unverständliche Konstruktionen/ereignisse die so in der Werkstatt passieren.


    Ich hab da direkt 2 Sachen von dieser Woche auf Lager:


    [IMG:http://img43.imageshack.us/img43/2145/cimg6782s.jpg]


    Preisfrage, was wird hier erneuert (noch nicht komplet zerlegt)
    A - Frontschaden
    B - Zxlinderkopfdichtung
    C - Ventieldeckeldichtung
    D - neuer Motor



    So sieht es übrigens im Kühlsystem aus wenn man seine Zylinderkopfdichtung nicht wechselt!


    [IMG:http://img690.imageshack.us/img690/115/cimg6783.jpg]


    Hier extrem heftig, da sich das komplete Kühlsystem zugesetzt hatte mit Emulsion, in dem Eimer ist nur eine marginale Menge. Die Konsistens war so komisch das es sich nicht mal mit Unterdruck absaugen ließ. Das ganze hat sich in nichtmal 4 Wochen so entwickelt, da wurde noch der Zahnriehmen getauscht und das Wasser war noch normal. Ausgelöst warscheinlich durch einen defetkten Öl-Wasser-Wäretausucher und ab Werk nicht richtig angesogenen Kopfschrauben.


    in dem Sinne, frohes Schrauben *schraub*

    00´ Saxo 1,4 Pseudo-VTS, Frauenauto
    96´ Saxo 1,4 SX Projekt 16V 2025 maybe, wartet auf Fertigstellung
    94´ 306 Cabriolet 1.8, offen für alles
    89´ BX 19 GTI Automatik, einfach mal schalten lassen - läuft und säuft
    88´ BX GTI 16 Valve, zerlegt, wartet auf zusammenbau --> Projekt 16V 2018

    Nicam; schrieb:

    du hast
    1: ganz klar zuviel Freizeit
    2: zu viel Platz
    3: zu viel Geld
    4: einen am Helm:D

  • Unterschiedliche Sachen, das eine ist n Benz das andere war ein Audi.

    00´ Saxo 1,4 Pseudo-VTS, Frauenauto
    96´ Saxo 1,4 SX Projekt 16V 2025 maybe, wartet auf Fertigstellung
    94´ 306 Cabriolet 1.8, offen für alles
    89´ BX 19 GTI Automatik, einfach mal schalten lassen - läuft und säuft
    88´ BX GTI 16 Valve, zerlegt, wartet auf zusammenbau --> Projekt 16V 2018

    Nicam; schrieb:

    du hast
    1: ganz klar zuviel Freizeit
    2: zu viel Platz
    3: zu viel Geld
    4: einen am Helm:D

  • Ist doch ein reparaturfreundliches Auto, beim 104 muß zum ZKD wechsel die Motor Getriebe-Einheit raus. Beim Ventile einstellen stand: Die Auslassventile können auch von unten eingestellt werden! Das bedeutet: von wo auch immer, du kommst kaum rann. Diese XV, XW, XY und XZ Motoren sind übrigens die Kinderschuhe des TU Motors!

  • Ein Auto mit Flachmotor hab ich noch nicht gehabt. Was meinst du den mit Kinderschuhe, besteht da noch eine gewisse Ähnlichkeit? ich dachte die TU Motoren wären eine komplete Neuentwicklung gewesen um die Flachmotoren abzulösen.
    Aber bei der A-Klasse muss nur die Ventieldeckeldichtung getauscht werden, also wie richtig geantwortet Antwort C. Auf dem Bild sind die Injektoren noch drin, die mussten auch noch raus.

    00´ Saxo 1,4 Pseudo-VTS, Frauenauto
    96´ Saxo 1,4 SX Projekt 16V 2025 maybe, wartet auf Fertigstellung
    94´ 306 Cabriolet 1.8, offen für alles
    89´ BX 19 GTI Automatik, einfach mal schalten lassen - läuft und säuft
    88´ BX GTI 16 Valve, zerlegt, wartet auf zusammenbau --> Projekt 16V 2018

    Nicam; schrieb:

    du hast
    1: ganz klar zuviel Freizeit
    2: zu viel Platz
    3: zu viel Geld
    4: einen am Helm:D

  • ich will ja nicht klugscheißen, aber ich hätte die komplette motor-getriebeeinheit samt motorträger ausgebaut.


    paar stecker und leitungen sowie 6 schrauben - das geht wesentlich schneller.

  • Ein Auto mit Flachmotor hab ich noch nicht gehabt. Was meinst du den mit Kinderschuhe, besteht da noch eine gewisse Ähnlichkeit? ich dachte die TU Motoren wären eine komplete Neuentwicklung gewesen um die Flachmotoren abzulösen.
    Aber bei der A-Klasse muss nur die Ventieldeckeldichtung getauscht werden, also wie richtig geantwortet Antwort C. Auf dem Bild sind die Injektoren noch drin, die mussten auch noch raus.


    Die Bohrung und Hubmaße sind identisch, der zylinderkopf als Querstrom mit nur einer Kiphebelwelle ist bis auf das die X? Kette hatten auch sehr ähnlich. Es ist nicht der gleiche Motor, aber die Konstruktion wurde als Vorlage genommen und umkonstruiert.

  • da kann ich mit markus!!


    ich bau mir grad nen 3l 24v neu zusammen.


    so schauts grad in der garage aus..





    Nicht nur Bügeleisen haben Dampf!!!
    Kraft kommt von Kraftstoff! Je mehr man reinschüttet, umso mehr kommt raus!!
    Hubraum statt Wohnraum!!


    Wenn ein Auto eine Beziehung zerstört ist es an der Zeit sich ein neues Hobby zu suchen!! Oder ne neue Frau!! Also Frauen meldet euch!!!

  • bei mein bruder sein polo 9n3 1.4 101 ps (bj 2005)
    mit sagen haften 35000km ist die getriebe-aufhängung ab gerissen ?(


    das macht bei vw gleich mal 2000€ fürn tauschgetriebe weil ,getriebeglocke und halter ist ein stück


    vw über nimmt 50% der kosten ,1000€ fürn arsch wenn ich überlege der wagen ist nur 5 jahre alt und ist gerade mal eingefahren
    da sollte eigendlich nix kaputt reißen(die werkstatt hat sowas auch noch nie gesehen) eindeutig material fehler deswegen übernimmt vw 50%

    Danke :


    Eightball -für den Fächer,Doppellüfter,Airbox,Tankdeckel
    Criz- -für das Edelstahl Schaltstangen set
    Michasammy -für den Quickshift
    Getlow - für die Uniball Domlager
    Hesse_VTS -dür das Steuergerät und Sicherung
    NoPain -für die Sitzkonsolen
    Blätschie -für die AX türöffnerrahmen
    _Patte_ -für die 206 s16 bremse vorne
    Saxo_Berlin -für die Eibach Federn

  • wenns so einfach wär,mehr wie 75% ist eh nie drin laut autohaus
    und 50% der kosten und dann noch 2 jahre garantie auf das getriebe /einbau ist auch nur kulanz von vw normal ist nen halbes-ganzes jahr


    mein bruder ist halt froh,wennigstens ein bisschen,begründung von vw auto ist schon 5 jahre alt

    Danke :


    Eightball -für den Fächer,Doppellüfter,Airbox,Tankdeckel
    Criz- -für das Edelstahl Schaltstangen set
    Michasammy -für den Quickshift
    Getlow - für die Uniball Domlager
    Hesse_VTS -dür das Steuergerät und Sicherung
    NoPain -für die Sitzkonsolen
    Blätschie -für die AX türöffnerrahmen
    _Patte_ -für die 206 s16 bremse vorne
    Saxo_Berlin -für die Eibach Federn

  • Was schönes vom Wochenede:


    [IMG:http://img691.imageshack.us/img691/7998/cimg7072.jpg]


    Hierbei handelt es sich um das Produkt eines deutschen Premiumanbieters, der sich heute bestimmt immer noch schämt jemals dieses nicht Premium-Produkt gebaut zu haben. Über Rost und Durchrostungen wollen wir nicht reden, auch nicht über den 3. Kompressor für die Luftfederung der HA. Aber die Bremsscheibe ist schon gut, übrigens kein Zubehörteil sondern ein originales Ersatzteil. Ich gebe aber zu das die Scheibe schon unterm Verschleißmaß war.

    00´ Saxo 1,4 Pseudo-VTS, Frauenauto
    96´ Saxo 1,4 SX Projekt 16V 2025 maybe, wartet auf Fertigstellung
    94´ 306 Cabriolet 1.8, offen für alles
    89´ BX 19 GTI Automatik, einfach mal schalten lassen - läuft und säuft
    88´ BX GTI 16 Valve, zerlegt, wartet auf zusammenbau --> Projekt 16V 2018

    Nicam; schrieb:

    du hast
    1: ganz klar zuviel Freizeit
    2: zu viel Platz
    3: zu viel Geld
    4: einen am Helm:D

  • Hab gerade eine von innen nach aussen über die Bremsfläche gerissene Bremsscheibe. Quittung leider weg. War Bosch oder ATE, die 247er volle Scheibe. Alles Müll :(


    Hatte ich bei ATE auch schon 2mal :mad:


    "WIR ESSEN JETZT OPA"
    Satzzeichen retten Leben!


    Lasst uns alle Gefahrenhinweise entfernen, sodass sich das Problem von allein erledigt!


  • Was schönes vom Wochenede:


    [IMG:http://img691.imageshack.us/img691/7998/cimg7072.jpg]


    Hierbei handelt es sich um das Produkt eines deutschen Premiumanbieters, der sich heute bestimmt immer noch schämt jemals dieses nicht Premium-Produkt gebaut zu haben. Über Rost und Durchrostungen wollen wir nicht reden, auch nicht über den 3. Kompressor für die Luftfederung der HA. Aber die Bremsscheibe ist schon gut, übrigens kein Zubehörteil sondern ein originales Ersatzteil. Ich gebe aber zu das die Scheibe schon unterm Verschleißmaß war.



    Premium? Das ist doch ein Opel! :police:


    Mfg Robi